AZ Big Band

 
 

  << Aktuelles

  << Über die Band

  << Besetzung

  << Bildergalerie

  << ausgewählte Links

  << Kontakt / Impressum

 

   

 

Informationen und Hintergrund

Die AZ-Bigband existiert seit 1987. In klassischer Bigbandbesetzung mit 4 Trompeten, 4 Posaunen, 5 Saxophonen und Rhythmusgruppe bestehend aus Klavier, Schlagzeug, Bass und Gitarre beschränkt sich die AZ-Bigband nicht auf klassischen Swing, sondern verfügt über ein breites Repertoire von Stücken aus verschiedenen Epochen des Jazz, Soul, Funk, Rock und lateinamerikanischer Musik. Durch dieses umfangreiche Programm ist die Band in der Lage, sich individuell auf Ihre Wünsche und das Publikum einzustellen. In der AZ-Bigband haben sich engagierte Musikerinnen und Musiker aus dem Rheinhessischen um Alzey zusammengefunden, die bereits bei zahlreichen Auftritten in und um Alzey ihre Zuhörerinnen und Zuhörer mit bekannten und weniger bekannten Bigband-Sounds begeisterten.

Im Jahr 2013 übernahm der Jazz-Posaunist Garrelt Sieben aus Mannheim die musikalische Leitung der AZ-Bigband.
Garrelt Sieben wurde 1984 in Mainz geboren. Mit 8 Jahren erhielt er seinen ersten Posaunenunterricht. Er gewann in seiner Schulzeit mehrere Male den Jugend-Jazzt Hessen Wettbewerb und 2004 den Bundes-Orchester-Wettbewerb mit den IKSSwingkids. Von 2007 bis 2009 studierte er Jazz-Posaune bei Jürgen Neudert an der Musikhochschule Franz-Liszt Weimar und machte Anfang 2009 sein Vordiplom. Von da an studierte er Jazz-Posaune an der HfM- Mannheim bei Felix Fromm und machte Anfang 2012 seinen „Bachelor of Music“ mit Bestnote. Garrelt Sieben arbeitete an zahlreichen Theater- und CD-Produktionen sowie der „Deep Purple Live in Montreux 2011“- DVD mit. Er ist Posaunist und Bandleader in der Mannheimer Band Super7 und Posaunist beim MS-JazzOrchestra, Swing Size Orchestra, Frankfurt Jazz-BigBand, Funkstreet und Hot like neighbour’s Lumpi. Er spielte unter anderem Konzerte in Frankreich, England, Schottland, Holland, Belgien, Tschechien, Ungarn, Bulgarien, Schweiz, Italien, Russland, Finnland, Schweden, Norwegen und Dänemark. Er hatte unter anderem Unterricht und Workshops bei Jürgen Neudert, Joe Gallardo, Felix Fromm, Stafford Hunter, Günther Bollmann, Dusko Goykovich, Peter Herbolzheimer, John Ruocco, Ack van Royen, Heinz-Dieter Sauerborn, Oliver Leicht, Stefan Zimmermann, Martin Auer, Nicolai Thärichen und Jim McNeely. Er spielte unter anderem Konzerte mit Deep Purple, Jim McNeely, Paul Kuhn, Thilo Wagner, Gustl Mayer, Joe Gallardo, Dusko Goykovich, Oliver Leicht, Charly Antolini, Don Menza und Xavier Naidoo.

Weitere Dozenten oder Leiter der Band:

  • Jens Hunstein leitete die AZ-Bigband von 2006 bis 2013 und hat in dieser Zeit den musikalischen Standard der Band wesentlich weiterentwickelt und geprägt.

  • Stefan Pfeifer (langjähriger Coach der AZ-Big-Band, Saxophonist, Leiter der  Big-Band-Convention Köln u.a., Arrangeur)

  • Harald Rüschenbaum (Drummer, Band-Leader, Leiter des Landesjugend-Jazz-Orchesters Bayern LJJB)

  • Jörg Kaufmann (Saxophonist, Band-Leader, Dozent von internationalem Format)



Die Auftritte der AZ Big Band lassen sich in 2 Kategorien unterteilen:

  • Unterhaltungskonzerte

  • die AZ Big Band Jahreskonzerte

In der ersten Kategorie bietet die AZ Big Band ein Unterhaltungsprogramm aus Klassikern der Big-Band-Musik, das sich durch alle Stilrichtungen und Zeiten bewegt. Dazu gehören Stücke von Benny Goodman, Glenn Miller, Count Basie und Duke Ellington, Vokaltitel aus dem Repertoire von Frank Sinatra, den Blues-Brothers, Shirley Bassey, Bill Ramsey und Billy Joel. Von den aktuelleren Arrangeuren seien hier Peter Herbolzheimer, Quincy Jones, Robert Curnow und Bob Mintzer genannt. Auch gehören Filmmusiken wie beispielsweise 'Mission Impossible', 'Die nackte Kanone (Naked Gun)' und James Bond zum Programm. Die verschiedenen Stilrichtungen wie Swing, Blues, Salsa, Bossa, Samba, Funk und Rock sorgen für große Abwechslung.

Die zweite Kategorie ist das ein bis zwei mal jährlich stattfindende Konzert der AZ Big Band in Alzey in der Aula der Volkerschule. Für diese Konzerte erarbeitet die Band regelmäßig neue Stücke, die sie unter ein Motto stellt. Dies waren in den letzten Jahren z.B. Latin, Blues, Jazz-Rock, Duke Ellington, Count Basie oder Sammy Nestico.



Die Band feierte ihr zehnjähriges Jubiläum am 28. und 29. Juni 1997 in Alzey und führte dabei zwei Konzerte im Rahmen des Rheinlandpfälzischen Kultursommers durch, an denen oben genannte Dozenten und Solisten wie Bill Ramsey gerne teilnahm.

 

 
     

© by Az Big Band : Kontakt@az-big-band.de